Alle Hunde in dieser Rubrik befinden sich noch in der Smeura in Rumänien. Die Smeura ist das größte Tierheim der Welt und beherbergt derzeit 5400 Hunde.

Viele von ihnen warten bereits seit mehreren Jahren auf ein Zuhause.

Um wenigstens einigen die Chance auf ein Zuhause ermöglichen zu können, haben wir sie hier veröffentlicht.

 

Wie läuft eine Adoption ab?

 

Wenn Sie Interesse an einem Hund haben, rufen Sie uns bitte an und nennen Sie uns Namen und Crotalnummer des Hundes.

Wir prüfen dann, ob der Hund noch zur Vermittlung steht. 

Danach füllen Sie den Interessentenbogen auf unserer Homepage aus und senden diesen per Email oder per WhatsApp zu.

Wir kontaktieren Sie dann, um einzelne Fragen zu klären und vereinbaren einen Termin für den Vorbesuch bei Ihnen Zuhause.

Vorbesuch bedeutet, dass jemand von uns zu einem Gesprächstermin zu Ihnen kommt und Sie noch die Möglichkeit haben Fragen zu stellen. Natürlich interessiert uns auch, wie unser Schützling später leben wird.

 

Eine Ausreise ist in jeder Woche möglich. Der Hund kann dann bei uns im Tierheim kennen gelernt werden. Wir machen aus Sicherheitsgründen keine Übergaben an Rasthöfen.

Die Familien sollen ihre Hunde in Ruhe kennen lernen dürfen, um keine falsche Entscheidung zu treffen. Sollten Hund und Mensch vor Ort nicht zusammen passen, ist es keine Schande, das ehrlich zu zugeben. So kann der Hund bei uns im Tierheim bleiben und wird in eine passende Familie vermittelt.

 

(Bei großen Entfernungen ist auch der Ausstieg in anderen Tierheimen möglich.)

Berto crotal 41690

Berto ist 5 Jahre alt und 45 cm. groß. Er ist freundlich, aufgeschlossen und gut sozialisiert.

Billy

Billy wurde Anfang des letzten Jahres von der SPDC aus Zypern aus einer Tötungsstation gerettet und kam in die Auffangstation in Nicosia - Zypern, wo nach einem Zuhause für ihn gesucht wurde.
Er war sehr dünn, man konnte seine Rippen sehen und seine Hüftknochen ragten heraus. Sein Fell hatte viele kahle Stellen und er hatte trockene, rissige Stellen an den Gelenken, weil er so lange auf hartem Zement geschlafen hatte… es ging ihm schlecht.
Die Tierschützer der SPDC versuchten ihn mit gutem Futter und Bewegung zu stärken, aber es stellte sich bald heraus, dass sich sein Gesundheitszustand eher verschlechterte als besserte. Er nahm nicht zu und bekam immer wieder Nasenbluten. Bei Billy wurde eine Erlichiose diagnostiziert, die sein Blut verdünnte (daher das Nasenbluten) und auch auf Leishmaniose wurde er positiv getestet, die nicht behandelt werden konnte, bis er gesünder war. Die Behandlung ist eine Art Chemotherapie und der Hund muss stark sein, um darauf positiv zu reagieren.
Billy wurde mit Antibiotika gegen die Ehrlichiose behandelt und bekam Vitamin B12, Eisen-, Magnesium- und Vitamin K-Injektionen für sein Blut, später dann Milteforan, um die Leishmaniose zu bekämpfen -  alle hofften auf das Beste. Keiner wusste, ob er überleben würde.
Aber er überlebte!
Billy bekam das beste Futter, Fleisch und hochwertige Hundekekse. Und es hat funktioniert! Ihm ging es besser und seine Blutwerte verbesserten sich.
Mittlerweile sieht er aus wie ein anderer Hund: sein Fell ist glänzend, er hat zugenommen und er sieht wieder wie "Billy the King" aus. Er ist jetzt seit über sechs  Monaten gesund und seine wiederholten vollständigen biochemischen Analysen und Blutbildtests sind weiterhin gut. Somit steht der Suche nach einem eigenen Zuhause nichts mehr im Weg.

Billy ist ein Gentleman. Er ist hübsch und sanft und verträgt sich mit anderen Hündinnen. Den Umgang mit Rüden muss er noch etwas lernen.
Sein Alter wird auf ca. 6 Jahre geschätzt und sehr wahrscheinlich steckt eine dänische Dogge in ihm.
Es ist an der Zeit, dass Billy nun endlich sein großes Glück erfährt und ein Zuhause findet, in dem man sich um ihn kümmert, ihn mit langen Spaziergängen in der Natur versorgt und ihm ein kuscheliges (großes) Körbchen schenkt, was er sein eigen nennen darf.

Billy wird kastriert, geimpft, gechipt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet, entwurmt und mit EU-Heimtierausweis über die SPDC (Saving Pound Dogs Cyprus) vermittelt.

Kontaktperson: Janine (janine_spdc@web.de) Tel: 0173 5401622

Zoey Crotal 33548

Zoey ist eine liebenswerte Mischlingshündin von ca. 8 Jahren, die im Tierheim in Rumänien lebt - mittlerweile schon drei Jahre lang. Sie wurde 2016 aus einer Tötungsstation gerettet und wartet seitdem vergebens auf ein eigenes Zuhause.
Zoey ist etwas schüchtern anfangs, aber wäre sicherlich mit etwas Geduld und geschenktem Vertrauen eine wunderbare liebe Seele, die ihre Dankbarkeit für ein eigenes Körbchen spüren lässt.
Ihre Schulterhöhe beträt 53 cm. Bei ernsthaftem Interesse kann dann der Umgang mit Katzen getestet werden.

Julian Crotal 26084

Dieser ca. 8jährige Rüde wartet in der Smeura in Rumänien auf ein liebevolles Zuhause. Julian ist sehr freundlich und aufgeschlossen, kommt gut mit seinen Artgenossen zurecht und Menschen gegenüber ist er zutraulich und lieb. Seine Größe beträgt 47 cm.
Wer hat ein Plätzchen frei für den hübschen Kerl, bevor er einen weiteren kalten Winter in Rumänien verbringen muss?

Dorina Crotal A7111

Dorina ist 7 Jahre alt und kam aus einer Tötungsstation in die Smeura nach Rumänien. Sie ist eine sehr freundliche und soziale Hündin. Ihre Größe beträgt 55 cm und sie sucht ein Heim, in dem sie geliebt und umsorgt wird bis an ihr Lebensende.

Papi Crotal 36609

Papi ist ein ca. 8 Jahre alter Rüde, der im März 2018 mit 5 anderen Hunden auf den Straße Rumäniens gefunden wurde. Als sie die Gruppe fanden, waren ihre Körper bereits mit Narben übersät. Papi ist 40 cm groß und verträglich.

Shevron, Crotal 31503

Shevron ist ein ca. 9 Jahre alter, super lieber und verspielter Rüde. Er ist 50 cm groß und verträglich. Shevron sucht den Kontakt zu anderen Hunden, ist dabei aber nicht aufdringlich. Er kam im März 2016 in die Smeura.

Max Crotal 29645

Dieser 9 jährige und 50 cm kleine Rüde wurde aus der Tötungsstation von Pitesti gerettet. Dort musste er 14 Tage lang, nahezu ohne jegliche Versorgung verbringen. Er zeigt sich freundlich, aufgeschlossen und sucht den Kontakt zu Menschen. Mit seinen Artgenossen ist er verträglich. 

Crotal 23609

Wer hier in das Heim kommt, bekommt eine Nummer und wie ihr sehen könnt steht bei meiner eine 2 vor. Das heißt, ich sitze hier schon eine lange, sehr lange Zeit. Die Wahrscheinlichkeit das ich mit meinen neun Jahren noch hier raus komme ist geschwinden gering, da die meisten einen jungen Hund bevorzugen. Auch mit meinen 53 cm Größe bin ich einigen zu groß. Doch vielleicht gibt es da draußen jemanden der genau mich sucht. Ich bin aus der Pubertät raus, verstehe mich gut mit Artgenossen und benötige nicht stundenlange Spaziergänge um ausgelastet zu werden. Dennoch bräuchte ich etwas Zeit um mich einzugewöhnen, da hier in Rumänien anders läuft als bei euch, zumindest habe ich das gehört. Aber wir schaffe das, wenn du mir mit Geduld begegnest, dann werde ich dir mit Vertrauen entgegenkommen.

Tierheim am See

Vogelsänger Chaussee 2

(neben Steinhandel Nogi)

15890 Eisenhüttenstadt

  

Tel: 0173 903 6140

Hier könnt ihr uns unterstützen: 

Wunschliste Tierschutz-Shop

Banner-Bild: fotolia © Nelos