Einige unserer Kätzchen befinden sich in Pflegestellen. Dies sind private Familien, die unweit vom Tierheim am See wohnen und sich um bestimmte Kätzchen intensiv kümmern. Dies sind Tiere, die meist eine besondere Pflege benötigen, da sie z.B. noch mit der Flasche aufgezogen werden oder noch nicht geimpft sind. Kennenlerntermine können direkt in der Pflegefamilie vereinbart werden. Alle anderen Katzen, bei denen keine Telefonnummer angegeben ist, befinden sich direkt im Tierheim.

Bevor wir eine Katze ins neue Heim geben, machen wir einen Vorbesuch, um uns das neue Zuhause anzuschauen und die neuen Besitzer etwas kennenzulernen. Alle Katzen sind bei Abgabe geimpft, entwurmt und gechipt.

Eine Grundvoraussetzung für eine Vermittlung ist es, dass die Katze im neuen Heim Zugang zum Haus hat. Das heißt, wir geben keine Hofkatzen als Mäusefänger ab, denn jede Katze wünscht sich einen Familienanschluss.

Und wer noch mit dem Gedanken spielt, ein Pärchen aufzunehmen, ist genau auf dem richtigen Weg. Besonders Kitten geben wir am liebsten nur zu zweit ab. Gern beraten wir Sie dazu.

Fundkatze FFO

Bommelchen & Fee

Das schwarz-weiße Katerchen Bommelchen und seine graue Schwester Fee wurden zusammen in einem schlechten Zustand gefunden. Die beiden mussten schon mehrere Tagen draußen herum geirrt sein. Krank und ausgezehrt kamen sie in unsere Pflegestelle und wurden hier liebevoll aufgepäppelt.

In den nächsten Tagen können sie zusammen in ein neues Zuhause vermittelt werden. Sie sind dann 11 Wochen alt.

Fundkätzchen FFO - Ps Isabell

Filou & Benito - Ps Sowislock Beeskow

Die beiden Brüder sind Findelkinder und wurden in einer Pflegestelle aufgepäppelt. Inzwischen sind sie 10 Wochen alt, gesund und geimpft und können zusammen in eine Familie vermittelt werden.

Liam, Lili & Luna - Ps Sabine Eisenhüttenstadt

Von Katzenhändlern beschlagnahmt kamen diese 3 Kätzchen zu uns.

Niemand weiß, was sie von ihrer Geburt, bis zum geplanten Verkauf, erleben mussten.

Die drei lassen sich zwar anfassen, sind aber immer noch schreckhaft, wenn Hände auf sie zu kommen.

Wir suchen verständnisvolle Menschen, die Liam, Luna und Lili ein Zuhause schenken. Sie können zusammen oder zu einer vorhandenen Katze vermittelt werden.

Sie sind jetzt 11 Wochen alt.

Riecke - Pflegestelle Isabell

Die kleine 5 Monate alte Katze erholt sich gerade nach schlechter Haltung in einer Pflegestelle. Sie mag andere Katzen und Hunde gern und schnurrt auch schon ganz laut.

Pflegestelle Daniel

Katerchen Daniel ist noch etwas schüchtern, aber er wird mit jedem Tag zugänglicher. Andere Katzen mag er gern. Er ist 5 Monate alt und sollte zu einer anderen Katzen vermittelt werden.

Jana&Stefan - (versprochen)

Die Katzengeschwister Jana und Stefan sind 9 Wochen alt und suchen zusammen ein Zuhause. Jana ist etwas aufgeschlossener als Stefan, aber beide sind sehr zahm und verschmust.

Biene - Pflegestelle Popper Eisenhüttenstadt

Biene ist ein 4 Monate altes, aufgeschlossenes Katzenmädchen. Sie sucht ein Zuhause mit einer anderen Katze.

Stefan

sehr verschmust

Einzelhaltung möglich

Freigänger

 

Stefan wurde in einem schrecklichen Zustand in Diehlo gefunden. Der alte Kater war nur noch Haut und Knochen. Er war verwurmt, unkastriert und seine Zähne stark entzündet. In den letzten Wochen hat sich Stefan gut erholt. Er hat deutlich zugenommen und sein Fell gewinnt wieder an Glanz. Mittlerweile sieht er aus, als würde in ihm etwas Maine Coon stecken. Der liebe Kater hat einen sehr netten, verschmusten Charakter. Da er nie vermisst wurde, sucht er bald ein Zuhause. Stefan ist mindestens 8 Jahre alt.

Stefan heute:

Rowdy & Molly - Pflegestelle Valentin

Rowdy ist 6 Monate alt und Molly ca. 4 Monate. Die beiden haben sich in ihrer Pflegefamilie kennen gelernt. Molly ist die schüchternere von beiden, während der graue Rowdy gern die Gegend unsicher und seinem Namen alle Ehre macht. Rowdy ist sehr verschmust und aufgeschlossen, aber auch Molly macht schon tolle Fortschritte. Sie kennen Kinder und andere Katzen. Sie können in die Wohnungshaltung vermittelt werden oder mit Freigang.

Sanny

Sanny ist ein inzwischen 12 Wochen altes Fundkätzchen. Sie sucht ein Zuhause mit einer vorhandenen Katze. Das Zuhause kann eine Wohnung sein oder mit Freigang. Sanny ist ein ruhiger Charakter, verschmust und liebevoll. Die Zweitkatze sollte daher kein Draufgänger sein.

Twinkle, Batida & Stinkel

Die 3 schwarzen Katerchen sind noch etwas schüchtern, aber man kann sie bereits hoch heben. Bis sie von allein zum Schmusen kommen, wird es noch ein paar Tage dauern, denn sie haben trotz ihres jungen Alters von 4 Monaten schon viel durch. Der Katzenschnupfen kostete ihnen fast das Leben. Aber jetzt sind die 3 über den Berg und können zusammen oder einzeln bei einer anderen Katze ein Zuhause finden.

Leider haben es Twinkle, Batida und Stinkel besonders schwer ein Zuhause zu finden. Mit ihrem schwarzen Fell sind sie oft ungewollt und leider können wir auch noch nicht allzu viel über ihre Charaktere sagen, außer, dass alle 3 sehr sozial gegenüber Artgenossen sind.

August

ängstlich

braucht einen Artgenossen

Wohnungshaltung oder Freigang

 

August ist ein sehr scheues, 6 Monate altes Katerchen. Leider hat sich sein ängstliches Verhalten seitdem er bei uns ist nicht verbessert. Wir suchen Menschen, die den jungen Kater so nehmen, wie er ist und seine zurückhaltende Art akzeptieren. Andere Katzen sind für August sehr wichtig. Er orientiert sich an ihnen und ist mit Katzen, sowie Katern sehr gut verträglich.

Julius

ängstlich

braucht einen Artgenossen

Wohnungshaltung oder Freigang

 

Julius, der Kater mit den wunderschönen gold-gelben Augen, ist noch recht scheu. Inzwischen ist der 6 Monate alte Kater schon seit 3 Monaten bei uns und hat leider auf Grund seiner schüchternen Art noch kein Zuhause finden können. Ideal wäre für ihn ein Zuhause mit einer anderen Katze, Freigang und geduldigen Menschen.

Leonie

ängstlich

braucht einen Artgenossen

Wohnungshaltung oder Freigang

 

Leonie ist ein 6 Monate altes Katzenmädchen, das leider schon von klein auf bei uns lebt. Auch ihr Bruder Tajga ist noch bei uns. Beide sind sehr schüchtern gegenüber Menschen. Mit anderen Katzen verstehen sie sich dafür umso besser. Die beiden können zusammen oder zu einer anderen sozialen Katze vermittelt werden. Leonie versteht sich mit jeder Katze gut.

Obwohl sie schon recht lange im Heim lebt, läuft sie weg, wenn man sie anfassen möchte. Es fehlt einfach eine feste Bezugsperson und der Alltag in einem Menschenhaushalt, dass Leonie endlich versteht, dass wir ihr nichts Böses wollen.

Wir suchen vorzugsweise eine große Wohnung oder ein Zuhause mit der Möglichkeit auf späteren Freigang. Und vor allem geduldige, verständnisvolle Menschen, die ihr die Zeit geben, die sie braucht.

Tajga

ängstlich

braucht einen Artgenossen

Wohnungshaltung oder Freigang

 

Tajga ist ein 6 Monate altes Katerchen. Leider ist der wunderschön getigerte Kater noch immer sehr schüchtern. Er braucht ein Zuhause mit einer anderen Katze und im Idealfall Freigang. Von Menschen lässt er sich noch nicht anfassen. Wir suchen eine Familie, denen das nicht im Vordergrund steht. Tajga wäre ein toller Partner für eine vorhandene Katze.

Till

ängstlich

braucht einen Artgenossen

Wohnungshaltung oder Freigang

 

Till ist ein 6 Monate altes Katerchen. Als er zu uns kam war er sehr scheu. Inzwischen lebt er schon einige Monate bei uns. Der liebe Kater ist er immer noch schüchtern, aber oft siegt die Neugier und Till beobachtet die Tierheimbesucher mit großen Augen. Für eine Adoption hat es bisher nicht gereicht, denn die meisten Leute suchen eine zahme Katze, die sie "aussucht". Till kann noch gar nicht aussuchen, denn er weiß noch gar nicht, was er eigentlich sucht.

Aber wir glauben es zu wissen:

Ein Zuhause mit einer anderen Katze, wo er sich etwas abschauen kann. Gern kann das eine Katze aus seiner aktuellen Gruppe sein oder eine soziale vorhandene Katze.

Auf jeden Fall sucht er Menschen, die geduldig sind und ihm die Zeit geben, die er braucht, ohne Erwartungen an ihn zu stellen. Es ist nicht auszuschließen, dass Till einmal ein Schmusekater wird, aber das wird seine Zeit dauern.

Ideal wäre ein Zuhause mit späterem Freigang, das ist aber kein Muss.

Clemens

ängstlich

braucht einen Artgenossen

Wohnungshaltung oder Freigang

 

Clemens ist ein sehr scheues, 6 Monate altes Katerchen. Leider hat sich sein ängstliches Verhalten seitdem er bei uns ist nicht verbessert. Wir suchen Menschen, die den jungen Kater so nehmen, wie er ist und seine zurückhaltende Art akzeptieren. Andere Katzen sind für Clemens sehr wichtig. Er orientiert sich an ihnen und ist mit Katzen sowie Katern sehr gut verträglich.

Momo - Pflegestelle Schulz

Freigang

 

Momo ist eine 4 Jahre alte Katze und sucht ein Zuhause mit Freigang. Doch das ist gar nicht so einfach. Denn Momo ist scheu und wer nimmt schon eine scheue Katze? Seitdem sie gerettet wurde, lebt sie in einer Pflegestelle in der Wohnung. Doch mit den anderen Katzen kommt Momo auf engem Raum nicht zurecht. Sie kratzt sich vor Stress. Vermutlich vermisst sie auch den Freigang. Wir suchen für die 4 Jahre alte Katze ein verständnisvolles Zuhause, wo man keine Schmusekatze erwartet und mit Freigang. Grundlegend wäre das Zusammenleben mit einer ebenfalls ruhigen Katze kein Problem. Es sollten nur nicht mehrere oder dominante Katzen sein.

Tel: 0173 90 36 140

Tierheim am See

Vogelsänger Chaussee 2

(neben Steinhandel Nogi)

15890 Eisenhüttenstadt

  

Tel: 0173 903 6140

Hier könnt ihr uns unterstützen: 

Wunschliste Tierschutz-Shop

Unterstützer:


Banner-Bild: fotolia © Nelos