Einige unserer Kätzchen befinden sich in Pflegestellen. Dies sind private Familien, die unweit vom Tierheim am See wohnen und sich um bestimmte Kätzchen intensiv kümmern. Dies sind Tiere, die meist eine besondere Pflege benötigen, da sie z.B. noch mit der Flasche aufgezogen werden oder noch nicht geimpft sind. Kennenlerntermine können direkt in der Pflegefamilie vereinbart werden. Alle anderen Katzen, bei denen keine Telefonnummer angegeben ist, befinden sich direkt im Tierheim.

Bevor wir eine Katze ins neue Heim geben, machen wir einen Vorbesuch, um uns das neue Zuhause anzuschauen und die neuen Besitzer etwas kennenzulernen. Alle Katzen sind bei Abgabe geimpft, entwurmt und gechipt.

Eine Grundvoraussetzung für eine Vermittlung ist es, dass die Katze im neuen Heim Zugang zum Haus hat. Das heißt, wir geben keine Hofkatzen als Mäusefänger ab, denn jede Katze wünscht sich einen Familienanschluss.

Und wer noch mit dem Gedanken spielt, ein Pärchen aufzunehmen, ist genau auf dem richtigen Weg. Besonders Kitten geben wir am liebsten nur zu zweit ab. Gern beraten wir Sie dazu.

Jungkätzchen, 9 Monate

Puma

Puma kam zu uns, da ihr Frauchen verstarb. Die 10 Jahre alte Katze, die nur ein ruhiges Leben in der Wohnung kennt, versteht die Welt nicht mehr. Wir suchen dringend ein ruhiges neues Zuhause.

Lumia

Lumia ist eine 9 Monate alte, kastrierte Katze. Sie ist sehr sozial gegenüber Artgenossen und schmust auch gern mit Menschen. Für Lumia suchen wir ein Zuhause bei einer anderen Katze oder gern zusammen mit ihrer Freundin Loma oder Kumpel Bongo.

Elsa & Olaf Pflegestelle Vogelsang

Die beiden 4 Monate alten Kätzchen suchen zusammen ein Zuhause.

Flecki - Ps Kraft 15848

Flecki ist ca. 8 Monate alt und kam nach einer Kastrationsaktion zu uns. Wir suchen ein Zuhause mit Freigang. Flecki ist noch sehr scheu.

Holly

Holly ist eine ca. 2 Jahre alte, kastrierte schüchterne Katze, die nach einer Kastrationskation zu uns kam.

So richtig wild ist die Kartäuser Mix Katze nicht, aber Holly läuft noch weg, wenn man sie anfassen will.

Mit Artgenossen versteht sie sich prima. 

Für Holly wäre ein Zuhause mit Freigang ideal, da sie das kennt.

Bei uns im Tierheim lebt sie drinnen und hat damit auch keine Probleme. Da Holly durch ihre schüchterne Art sehr schlechte Vermittlungschancen hat, sind wir aber auch nicht abgeneigt Holly in eine große Wohnung mit Artgenossen zu vermitteln.

Runa - Pflegestelle Kraft 15848

Runa ist ein ca. 1 Jahr alte, kastrierte wilde Katze, die nach einer Kastrationskation zu uns kam. Wir suchen ein Zuhause mit Freigang.

Ernesto - Pflegestelle Eisenhüttenstadt

Ernesto ist ein ca. 11 Monate altes Gartenkaterchen.

Vermutlich wurde er in der Gartensparte geboren, in der er gefunden wurde.

Leider schaffen sich so oft Menschen Katzen an und lassen sie im Winter, wenn in ihre Wohnungen ziehen, in den Gärten zurück. Die unkastrierten Katzen vermehren sich dann unkontrolliert weiter.

Ernesto wurde von lieben Menschen gefunden und ins Tierheim gebracht.

Hier verhält er sich zurückhaltend. Er ist nicht wirklich ängstlich, geht aber auch noch nicht von allein auf Menschen drauf zu.

Einmal war er vermittelt, kam aber wieder zurück, weil er mit der eigenen Katze raufen wollte, diese das aber nicht erwiderte.

Im Tierheim verhält er sich gegenüber anderen Katzen sehr sozial ist, sollte er unbedingt zu einer anderen verspielten Katze oder einzeln mit Freigang vermittelt werden.

Ernesto leidet im Tierheim. Er wünscht sich ein ruhiges Umfeld.

Doch im Tierheim ist es alles andere als ruhig und das tut Ernesto nicht wirklich gut.

Mary Lou - Ps FFO

Mary Lou kam als Fundkatze in einem sehr schlechten Zustand zu uns ins Tierheim. Inzwischen ist sie gesund, aber noch etwas schüchtern. Mit anderen Katzen versteht sich die 6 Monate alte Katze gut.

Zur Zeit wohnt Mary Lou in einer Pflegestelle, um sich besser an den Menschen zu gewöhnen. Es wird auch noch eine Weile dauern, bis sie ihre Scheu gänzlich ablegt.

Vermutlich wurde sie draußen geboren und hatte bisher keinen Kontakt zum Menschen. Mary muss erst lernen, dass wir ihr nichts Böses wollen und das braucht etwas Zeit.

Immerhin wird sie schon mutig, wenn sie ihr Futter klappern hört.

Wir hoffen sehr, dass sich eine liebe Familie findet, die Mary Lou eine Chance gibt.

Ideal wäre eine Zweitkatze, bei der sie Schutz suchen und sich vieles lernen kann.

Anika - Ps Ehst

Die etwa 7 Jahre alte Anika kam als Fundkatze in einem schrecklichen Zustand zu uns.

Inzwischen ist sie auf dem Wege der Besserung. Der Schnupfen ist bekämpft, nun werden noch ihre Blutwerte untersucht, bevor sie vermittelt werden kann.

Entweder wurde Anika ausgesetzt, weil sie krank war oder sie ist draußen in ihren anfänglich schlechten Gesundheitszustand geraten.

In einer Pflegestelle wird die liebe Anika nun aufgepäppelt.

Sie ist eine ruhige Katze, die sicher einmal beim Menschen gelebt haben muss.

Mit anderen Katzen kommt sie gut aus, ist ihnen gegenüber aber nicht aufdringlich.

Anika kann in die Wohnungshaltung oder mit Freigang vermittelt werden, als Einzelkatze oder zu einer anderen lieben Katze.

Trixi - Pflegestelle Ziltendorf

Trixi ist eine 10 Jahre alte Hauskatze, das Leben im Haus mit Freigang kennt. Im neuen Zuhause sollte sie auch wieder die Möglichkeit auf Freigang haben.

Sie versteht sich mit anderen Katzen gut, kann aber auch als Einzelkatze leben.

Trixi ist eine unkomplizierte Katze, die eigentlich kaum zu merken ist. Gern macht sie kleine Spaziergänge ums Haus, schläft auf der Couch oder möchte einfach nur dabei sein und ihre Besitzer beobachten.

Sie schmust auch gern, mag es aber weniger durch die Gegend getragen zu werden.

Trixi ist kastriert.

Coco - Pflegestelle Beeskow

Halb verhungert fand sich dieses kleine Kätzchen bei lieben Menschen an. Diese gaben ihr den Namen Coco, versorgten sie und sie hätte auch bleiben können, wenn da nicht die Hunde der Familie wären, die sie "zum Fressen" gern hatten. Leider konnte Coco nicht bleiben und musste in eine unserer Pflegestellen umgesiedelt werden.

Coco ist anfänglich etwas schüchtern, aber sehr verschmust und sehnt sich nach einer ruhigen, liebevollen Familie. Mit anderen Katzen kommt sie gut zurecht. Freigang braucht sie unbedingt.

Coco ist ca. 2 Jahre alt, kastriert, weiblich und geimpft.

Monsterella

Monsterella hat sich ihren Namen mit ihrer schrecklich netten Art mühevoll erarbeitet.
Sie ist die größte Schmusekatze im Tierheim...gegenüber anderen Katzen.
Gegenüber Menschen, nicht.
Daher sitzt der kleine Grumpy schon seit einigen Monaten bei uns und wartet vergeblich.
Da wir wissen, dass es da draußen immer mal wieder verrückte Menschen gibt, die auch mal ein Monster adoptieren, kommt hier unser Aufruf: -> Markiere einen verrückten Katzenfreund, der noch ein nettes Kätzchen sucht!

Für die 9 Monate alte Monsterella wünschen wir uns ein Zuhause mit einer anderen sozialen Katze, die die Kleine aufnimmt und ihr zeigt, dass man auf Menschen gar nicht so böse sein muss.
Die neue Familie braucht nur etwas Geduld, denn unser Monsterchen braucht einfach Zeit, bis sie irgendwann auf den Menschen drauf zu gehen wird.
Das kleine Katzenmädchen hat keine schlechten Erfahrungen mit dem Menschen gemacht, sondern einfach gar keine.
Sie stammt aus einer Kastrationsaktion verwilderter Katzen.
Da sie zu jung für die Kastration und krank war, haben wir sie aufgenommen und gesund gepflegt.

Vorzugsweise wäre ein Zuhause mit der Möglichkeit auf Freigang.

Friedrich

Nur ganz knapp hat Friedrich heute seine Wurmkur überlebt.

Da er es geschafft hat, suchen wir für den 11 Monate alten, schüchternen Kater ein Zuhause mit einer anderen Katze.

Da Friedrich sehr zurückhaltend ist und noch nicht auf Menschen drauf zu geht, wartet er leider schon sehr lange auf ein Zuhause.
Gegenüber Artgenossen verhält er sich unheimlich sozial und kann mit schüchternen Katzen, sowie selbstbewussten Artgenossen gut umgehen.

Neben Friedrich warten in unserem Tierheim noch seine 11 Schwestern, Brüder, Cousinen und Cousins auf ein Zuhause.

Schüchterne Katzen zu vermitteln ist sehr schwer. Denn viele Leute suchen eine Schmusekatze.
Bei unseren scheuen Kätzchen wird das noch eine Weile dauern.
Doch wenn jemand noch ein Plätzchen frei hat, wäre einer dieser Kandidaten doch die perfekte Zweitkatze.
Zahm werden sie alle, doch das dauert seine Zeit. 

Tel: 0173 90 36 140

Tierheim am See

Vogelsänger Chaussee 2

(neben Steinhandel Nogi)

15890 Eisenhüttenstadt

 

 

Tel: 0173 903 6140


Banner-Bild: fotolia © Nelos