Tierheim am See

Das Tierheim am See - jedes Tier hat eine Chance verdient und sollte diese auch bekommen. 

Auch alte und kranke Tiere haben Vermittlungschancen, man muss nur den passenden Menschen finden. Dies konnten wir in den letzten Jahren oft unter Beweis stellen.

So kommen aus verschiedenen Vereinen auch Tiere zu uns, die durch ein Handicap oder auf Grund ihres hohen Alters woanders bereits aufgegeben wurden. Nach dem Motto "Für jeden Topf gibt es einen Deckel" findet bei uns jeder ein passendes Zuhause! Uns ist es wichtig, die Anzahl unserer Tiere möglichst gering zu halten, um auf die Bedürfnisse jedes Einzelnen eingehen zu können. Wir versuchen unsere Interessenten möglichst genau zu beraten, um das passende Haustier zu finden. 

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nur mit Terminen arbeiten, um uns Zeit für Sie nehmen zu können.

Ralf Seeger und die harten Hunde bei uns im Tierheim

Hallo liebe Tierheimfreunde,

es hat etwas gedauert, das Resultat der Woche vom 30.08.-04.09.2016 und unser Staunen für all das, was ihr geleistet habt, sacken zu lassen. 

Aber nun ist das Meiste verdaut und wir möchten diese Zeilen nutzen, um uns für eure beeindruckende Arbeits- und Spendenbereitschaft zu bedanken.

Bevor wir auf die einzelnen Unterstützer eingehen, wollen wir nochmal betonen, dass all das, was in dieser kurzen Zeit entstanden ist, ohne jeden von euch Helfern nicht zu schaffen gewesen wäre. Mit den vorhandenen Möglichkeiten hätten wir Jahre dafür gebraucht. 

Aber da es euch ja gibt, ging es dann doch wesentlich schneller. Dazu zählt die Firma "Baukontor Peter Froelich", welche unsere Fassade gestaltet hat. Elektrotechnisch neu aufgestellt wurden wir durch die Firma "Elektro-Kersten", die nicht nur die alten Stromkästen aus DDR -Zeiten entfernt und uns neue Lampen geschenkt haben, sondern sie verkabelten auch das gesamte Hundehaus und installierten brandneue Infrarot - Heizungen, welche uns von der Firma „Welltherm Lüdenscheidt“ gesponsert wurden. Der Dachdeckerfirma "Plötz" möchten wir für die „Abkommandierung“ unseres Normens auf die "Harte Hunde"- Baustelle danken. Auch, dass die Firma Plötz noch kurzfristig ein Gerüst organisieren konnte, war großes Glück für uns.

Holzverarbeitung auf höchstem Niveau bot einmal mehr Thomas Kons. Wie immer ganz großes Kino. Auch Herr Weißer, unser Fliesenlegermeister, hat ganze Arbeit geleistet und mit absoluter Perfektion in einer Wahnsinnsgeschwindigkeit unsere Räume fertiggestellt. Ein neuer Schwartenzaun wurde uns von der Firma Tschuschke gesponsert und aufgebaut. Danke Männer, der war mehr als notwendig!

Wieder einmal großer Dank an Veit Anders, der uns Rene May und Dirk zur Verfügung gestellt hat, die nicht nur viel bewegt haben, sondern auch über jede Menge Fachwissen verfügten. Sogar einen Helfer aus England hatten wir an Bord. Lieber Jens, du warst dir für keine Arbeit zu schade. Durch deinen Einsatz und allein schon deine ganze Art hast du uns sehr geholfen. Thank you. Nicht zu vergessen die beiden Damen, die für unser leibliches Wohl sorgten. Hanne und Birgit hatten sogar vegetarisch/vegane Küche auf Lager, so dass es wirklich jedem geschmeckt hat. 

Auch bei den vielen Helfern, die uns schon über einen langen Zeitraum unterstützen und hier natürlich auch dabei waren, möchten wir uns bedanken. Einen ganz besonderen Dank an Herrn Schwalme vom Euromesseteam, der uns nie im Stich lässt. Logistisch gilt es, unseren Materiallieferanten "Leymann Baustoffe" und "Dachdeckereinkauf Ost" aus Berlin- Biesdorf, welche durch ihre Preisgestaltung und die reibungslose Zusammenarbeit dieses Projekt überhaupt erst ermöglicht haben, zu danken.

Und nicht zuletzt ein ganz dickes Danke an die Initiatoren von Dogma TV im Auftrag von VOX und das Team um Ralf Seeger und die "Harten Hunde".

Einen schönen Abschluss der spannenden Woche bereitete uns Fressnapf mit einer riesigen Spende.

In dieser Woche, die so viel Energie gekostet hat, ist eins geblieben: Ein Teil von Euch. Denn ihr seid jetzt ein Teil von uns. Ihr habt das möglich gemacht, weil euer Herz nicht nur für Tiere schlägt, sondern auch am rechten Fleckt sitzt. Danke!

Eure Jana stellvertretend für das Team vom Tierheim am See

So lange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.

 Großer Mangel an Futterspenden

 

Liebe Unterstützer,

 

hunderte Tiere finden jedes Jahr den Weg in das Tierheim am See und anschließend ein schönes Zuhause. 
Ohne euch wäre dies nicht möglich!
Doch momentan mangelt es nicht, wie immer, nur am Finanziellen, sondern auch am Hundenassfutter. 

Ca. 30 Hunde leben derzeit im Tierheim und in unseren Pflegestellen. Die täglichen Futterkosten sind enorm.
Besonders alte und kranke Tiere sowie Welpen benötigen kostenintensives Spezialfutter.
Allein für die Hunde fallen täglich rund 60 € Futterkosten an.

Wer kann uns helfen? Gern nehmen wir jede Spende entgegen, egal ob Sach- oder Geldspende. Wer nicht weiß, welche Sorte er kaufen kann, gern Alnutra von Aldi, aber wir nehmen auch jede andere Sorte.

Wer kann uns helfen? Jeder Euro zählt!  

Tierheim am See
Vogelsänger Chaussee 2
15890 Eisenhüttenstadt
www.tierheim-am-see.de

 

Spendenkonto
Tierheim am See
Betreff: "Futter" (wenn ihr nicht öffentlich genannt werden möchtet, bitte den Hinweis "anonym")
IBAN: DE 511706 242 800 00972 479
BIC: GENODEF1BKW
Raiffeisenbank Oder Spree

Gassizeiten:

Dienstag, Donnerstag und Samstag  von 14-16Uhr

Wenn Sie an der Adoption eines Tieres interessiert sind, vereinbaren Sie bitte einen Termin außerhalb der Gassizeiten.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur nach telefonischer Vereinbarung Zeit für Ihre Anliegen haben. Denn wir haben rund um die Uhr alle Hände voll zu tun:

- Gehege täglich säubern

- medizinische Versorgung der Tiere

- Fütterung

- Training mit den Tieren

 

Sollten wir einmal nicht telefonisch erreichbar sein, haben wir gerade alle Hände voll zu tun. Bitte versuchen sie es dann später noch einmal!

 

Vielen Dank!

Unser Team steht ihnen gern bei allen Fragen und Anregungen zur Verfügung. Wir freuen uns natürlich nach telefonischer Anmeldung über einen persönlichen Besuch und zeigen Ihnen unsere Schützlinge.

Spendenkonto

Tierheim am See
IBAN: DE 511706 242 800 00972 479
BIC: GENODEF1BKW
Raiffeisenbank Oder Spree

 

 PayPal Spenden Button


Tel: 0173 903 6140

Bitte mehrmals anrufen und lange klingeln lassen!

Tierheim am See

Vogelsänger Chaussee 2

(neben Steinhandel Nogi)

15890 Eisenhüttenstadt

 

 

Tel: 0173 903 6140


Banner-Bild: fotolia © Nelos