Alle Hunde in dieser Rubrik befinden sich noch in der Smeura in Rumänien. Die Smeura ist das größte Tierheim der Welt und beherbergt derzeit 5400 Hunde.

Viele von ihnen warten bereits seit mehreren Jahren auf ein Zuhause.

Um wenigstens einigen die Chance auf ein Zuhause ermöglichen zu können, haben wir sie hier veröffentlicht.

 

Wie läuft eine Adoption ab?

 

Wenn Sie Interesse an einem Hund haben, rufen Sie uns bitte an und nennen Sie uns Namen und Crotalnummer des Hundes.

Wir prüfen dann, ob der Hund noch zur Vermittlung steht. 

Danach füllen Sie den Interessentenbogen auf unserer Homepage aus und senden diesen per Email oder per WhatsApp zu.

Wir kontaktieren Sie dann, um einzelne Fragen zu klären und vereinbaren einen Termin für den Vorbesuch bei Ihnen Zuhause.

Vorbesuch bedeutet, dass jemand von uns zu einem Gesprächstermin zu Ihnen kommt und Sie noch die Möglichkeit haben Fragen zu stellen. Natürlich interessiert uns auch, wie unser Schützling später leben wird.

 

Eine Ausreise ist in jeder Woche möglich. Der Hund kann dann bei uns im Tierheim kennen gelernt werden. Wir machen aus Sicherheitsgründen keine Übergaben an Rasthöfen.

Die Familien sollen ihre Hunde in Ruhe kennen lernen dürfen, um keine falsche Entscheidung zu treffen. Sollten Hund und Mensch vor Ort nicht zusammen passen, ist es keine Schande, das ehrlich zu zugeben. So kann der Hund bei uns im Tierheim bleiben und wird in eine passende Familie vermittelt.

 

(Bei großen Entfernungen ist auch der Ausstieg in anderen Tierheimen möglich.)

Rocco

Rocco braucht dringend ein Zuhause!

 

In seinem kurzen Leben hat der Kleine und seine Geschwister schon so einiges erleben müssen. Ende Dezember, bei eisigen Temperaturen, wurden die 3 an einer stark befahrenen Straße ausgesetzt. Es war ein Glücksfall, dass sie von einer Mitarbeiterin des Dog Rescue Shelters gesehen und eingefangen wurden. Sie wurden liebevoll versorgt und reisefertig gemacht.

 

Rocco ist ein besonderer Hund, besonders hübsch und mit einer Besonderheit: Leider hatte Rocco nicht so viel Glück wie seine beiden Schwestern und ist wohl dort an der Straße von einem Auto erfasst worden. Bei der Ankunft humpelte er stark und es wurden Röntgenaufnahmen gemacht. Der orthopädische Spezialist bestätigte, Rocco hatte beide Oberschenkel gebrochen, die aber schon wieder anfingen zusammen zu wachsen. Eine Operation war unmöglich.

 

Am 08.04. wurde Rocco nochmal geröntgt und wie durch ein Wunder sind die Oberschenkelknochen beinahe perfekt zusammengewachsen. Wir sind so glücklich darüber, dass keine Operation mehr nötig sein wird. Der Kleine hat ein Wunder an sich selbst vollbracht.

 

Rocco ist ein fröhlicher Welpe, springt unbesorgt im Zwinger umher mit seiner Schwester und verhält sich welpentypisch verspielt, genau wie sie. Betritt man seinen Zwinger zeigt er sich aufgeschlossen und liebt Streicheleinheiten, aber unbekannte Umgebungen schüchtern ihn ein bisschen ein.

 

Er ist jetzt 5 Monate alt (08.11.2023 Geburtsdatum laut Pass) und hat aktuell eine Schulterhöhe von 39 cm. Die Eltern sind uns ja leider nicht bekannt, so können wir bei der Endgröße nur spekulieren. Wir schätzen Rocco wird um die 50-55 cm Schulterhöhe erreichen.

 

Wer verliebt sich in diesen besonderen Schatz, schenkt ihm ein kuscheliges Körbchen auf Lebenszeit und bringt ihm in aller Ruhe alles bei, was für ein harmonisches Zusammenleben wichtig ist? Er wird seinem Menschen ein treuer Begleiter sein.

 

Rocco ist reisefertig. Er reist gechipt, geimpft, auf landestypische Krankheiten getestet und mit EU Heimtierausweis.

Suzy

Suzy träumt von einer besseren Welt. ✨️

Die Mischlingshündin bringt wohl alles mit, was sie zum perfekten Familienhund macht.
Suzy ist unheimlich menschenbezogen und anhänglich. Sie legt sich sofort auf den Boden und möchte gekrault werden. Auch mit anderen Hunden und Katzen versteht sie sich gut.

Suzy lebt an einer stark befahrenen Straße in Rumänien. Einen Autounfall hat sie bereits überlebt. Sie ist nicht der typische Straßenhund, der autark sein Leben verbringen möchte.
Suzy ist bei Menschen aufgewachsen und wurde ausgesetzt.

Sicher hätten Hunde in Freiheit kein schlechtes Leben. Aber die vielen Autounfälle, Hundefänger und Kämpfe um das wenige Futter auf der Straße lassen die Hunde nicht alt werden.

Suzy ist eine Seele von Hund und hat dieses Leben einfach nicht verdient. Sicher kann sie auch eine Familie mit weniger Hundeerfahrung glücklich machen.

Leider können wir nicht alle Hunde aufnehmen, die wir in Rumänien auf der Straße finden.
Aber sowie wir einen Platz frei haben, können wir einer neuen Seele helfen. Noch schöner wäre es, wenn wir schnell Interessenten für die liebe Hündin finden.

 

Suzy ist 2 Jahre alt, ca. 60 cm groß und 30 Kg schwer.

Tigruta


Richtigen Straßenhunden geht es auf der Straße oft besser als in Gefangenschaft bei Menschen. Sie sind scheu und leben autark. Andere Hunde können ohne den Menschen nicht leben. So wie Tigruta.

Tigruta ist eine 2 Jahre alte Hündin, die derzeit an einer viel befahrenen Straße lebt.
Sie ist sicher kein wilder Straßenhund, sondern ein Hund, dessen Besitzer sich ihr entledigt hat.

Zwar hat Tigruta bei zwei anderen netten Hunden Anschluss gefunden, dennoch haben die drei auf der Straße schlechte Chancen.

Tigruta kennt das Leben bei Menschen. Sie hat nicht gelernt zu jagen oder sich gegenüber aggressiven Hunden durchzusetzen.

Wenn sie Menschen sieht, läuft sie sofort auf sie zu, um zu betteln. Sie legt sich auf den Boden und möchte gestreichelt werden. Dabei fällt auf, dass sie die Augen zukneift, weil sie Angst hat geschlagen zu werden.
Nicht alle Menschen sind den nach Futter bettelnden Hunden gut gestimmt und Tigratu wird auf der Straße nicht alt werden.

Da alle örtlichen Tierheime voll sind, können nur Hunde aufgenommen werden, die einen Platz in Deutschland haben.
Wir sind uns sicher, dass die liebe Hündin ein wundervoller Familienhund wäre.
Sie kennt Katzen und Kinder und verhält sich unterwürfig. Sie ist 60 cm groß und 25 Kg schwer.

Nadia

Nadia, 11kg, 7,5Jahre, weiblich kastriert.
Nadia lernt immer mehr den Menschen zu vertrauen. Bei Menschen, die ihr bekannt sind klappt das schon ganz gut - bei fremden benötigt sie noch Zeit und viel Ruhe.

 

Kontaktperson Jana Hoger

Ana

Ana, weiblich kastriert, 5 Jahre, 15 kg
Ana ist sehr schüchtern und lernt derzeit etwa mehr vertrauen zu fassen. Wir würden uns für die nette Langzeitinsassin so sehr freuen, wenn sie endlich ausziehen darf.

 

Kontaktperson Jana Hoger

Profa

PROFA, weiblich kastriert, 1 Jahr, mit schwerer Verletzung auf der Straße aufgefunden
Profa kommt mit anderen Hunden gut klar. Fremde Menschen findet sie gruselig aber wenn sie vertrauen gefasst hat, dann kann man sie streicheln und händeln.

 

Kontaktperson Jana Hoger

Alin

Alin, 7 Monate, 15kg, männlich kastriert
Alin kam mit seinen Geschwistern in die Notunterkunft. Alle waren in einem furchtbaren Zustand und es war nicht klar, ob die Hundekinder es schaffen. Aber mittlerweile sind aus den kleinen Welpen Junghunde geworden und die Vierbeiner sind bereit für ein neues Zuhause. Alin ist noch im Umgang mit Menschen sehr zurückhaltend und ängstlich. Ist er aber einmal in menschlicher Nähe hält er still und lässt sich auch streicheln.

 

Kontaktperson Jana Hoger

Goldie

Goldie, 7 Monate, 15kg, männlich kastriert
Goldie kam mit seinen Geschwistern in die Notunterkunft. Alle waren in einem furchtbaren Zustand und es war nicht klar, ob die Hundekinder es schaffen. Aber mittlerweile sind aus den kleinen Welpen Junghunde geworden und die Vierbeiner sind bereit für ein neues Zuhause. Goldie ist sehr freundlich mit Menschen und Artgenossen.

 

Kontaktperson Jana Hoger

Mitroi

Mitroi, 6 kg, 6 Monate, angeborene Behinderung am rechten Hinterbein
Mitroi wurde ausgesetzt aufgefunden und ist ein absolut toller Hund. Der liebe Vierbeiner mag Menschen und Artgenossen sehr! Aufgrund seiner Behinderung sollte er in eine Familie, die sich ein bisschen auf ihn einstellen kann. Wir würden uns so sehr für den netten Vierbeiner freuen, wenn er sein für-immer-zuhause findet.

 

Kontaktperson Jana Hoger 

Athos

Athos, männlich kastriert, 10 Jahre, etwa 27kg
Athos ist ein wahres Energiebündel und konnte aus einer städtischen Tötung gerettet werden. Damals war er in einem grauenvollen Zustand und völlig abgemagert. Athos versteht sich prima mit Artgenossen und mittlerweile hat er gelernt, dass er auch den Menschen vertrauen kann.

 

Kontaktperson Jana Hoger

Noemi

Noemi, weiblich kastriert, 10 Jahre alt, 30kg
Die wundervolle Noemi hat in ihrem früheren Leben viel schlimmes mitgemacht und aus diesem Grund das Vertrauen in uns Menschen fast verloren. Dennoch wollen wir es versuchen und für sie ein Zuhause für ihre letzten Lebensjahre zu finden.

 

Kontaktperson Jana Hoger

Toby

Toby, 5 Jahre, männlich kastriert, 23 kg, 56cm groß. Der nette Toby ist schon seit langer Zeit in der Notunterkunft in Rumänien. Er wurde mit Herzwürmern aufgenommen und behandelt. Obwohl Toby es liebt, sich von den Menschen, die er kennt streicheln zu lassen und sehr zugewandt ist, hat er bis heute noch keine Anfrage. Das wollen wir nun ändern! Wo sind die Menschen, die Toby ein liebevolles Zuhause schenken? Toby versteht sich übrigens auch prima mit Artgenossen!

 

Kontaktperson Jana Hoger 

Leo

Leo, männlich kastriert, 8 Jahre / 25kg. Leo wurde auf einem Grundstück aufgefunden. Der freundliche Rüde, der sich super mit anderen Artgenossen versteht und zu Menschen absolut liebenswürdig ist, hatte ein schwer verletztes Bein. Dieses musste in der rumänischen Notunterkunft amputiert werden. Aber Leo kommt super damit klar und ist absolut bereit für sein neues Zuhause!

 

Kontaktperson Jana Hoger

Portia

Portia, weiblich kastriert, 1,5 Jahre alt und 13kg schwer. Portia wurde auf der Straße Rumäniens verletzt aufgefunden. An ihrem Bein klaffte eine offene große Wunde. Die Hündin wurde mit in die Notunterkunft genommen und über Wochen medizinisch versorgt. Portia ist mit fremden Menschen zurückhaltend - mit Menschen die sie kennt aber sehr sozial und freut sich über liebe und Streicheleinheiten. Wir wünschen uns, dass Portia bald ein für-immer-Zuhause findet. Mit anderen Hunden lebt Portia derzeit problemlos zusammen.

 

Kontaktperson Jana Hoger 

Labbi

12 Jahre alt und blind in einem polnischen Tierheim - keine Chance auf Vermittlung. 

 

Vor 2 Jahren wurde dieser lieben Labrador rüde im Wald ausgesetzt, seitdem sitzt er in einem polnischen Tierheim. 

Viel zu lange wartet er schon auf ein Zuhause. Bisher hat er noch nicht einmal einen Namen. 

 

Wir haben nun die Informationen erhalten, dass er lieb, verschmust und mit anderen Hunden verträglich ist.

Er liebt Streicheleinheiten und möchte sich am liebsten den ganzen Tag kraulen lassen. 

 

Leider ist er komplett blind und braucht die Hilfe seiner Besitzer um sich in neuer Umgebung zu orientieren. 

 

Wir wollen es wenigstens probieren, ein Zuhause für ihn zu finden. 

 

Ist da draußen jemand, der ihm ein Zuhause schenkt?

Romeo

Es ist kaum zu glauben, wie viele Hunde ohne "Probleme" in den Tierheimen fest sitzen und ihr Leben lang vergeblich auf ein Zuhause warten. 

 

Einer dieser Hunde ist Romeo. Und ich kann aus Erfahrung sagen. Ja, Romeo ist genau der Hundetyp, der immer übersehen wird.

Nicht besonders schön, nicht besonders gefleckt, nicht besonders groß oder klein. 

Schlicht gesagt 0815, was niemand will. Klinkt böse, ist auch so. Böse ist es, dass es immer noch Menschen gibt, die Hunde vermehren, obwohl es genug wundervolle Wesen auf der Welt gibt die sich nach Liebe und einem Zuhause sehnen. 

 

Romeo ist ein toller Hund, der einfach nur nie gesehen wurde. 

Tatsächlich sind seine Impfungen seit 2007 in einem polnischen Tierheim dokumentiert, wo er von klein an sitzt. 

 

Er ist ein energischer, fröhlicher Hund, der trotz seines hohen Alters immer zu lange Spaziergängen bereit ist. Er ist sanft und sehr freundlich. Er läuft gut an der Leine, lässt sich gern streicheln und interagiert mit den Menschen.

Er fühlt sich in der Gesellschaft seiner Menschen wohl, hört ihnen zu und verbringt gern Zeit mit ihnen. 

 

Romeo wünscht sich nichts sehnlicher, als seine letzten Monate, in einer - seiner Familie zu verbringen. 

 

Er ist 50 cm groß und versteht sich gut mit anderen Hunden. 

Da Romeo noch nie ein Zuhause hatte, sollte man davon ausgehen, dass ihm die häuslichen Gewohnheiten nicht bekannt sind. Erfahrungsgemäß werden aber auch alte Hunde, die nie im Haus gelebt haben schnell stubenrein, so lange keine altersbedingte Blasenschwäche vorliegt. 

 

Adoptanten sollten sich bewusst sein, dass Romeo bisher keine regelmäßige medizinische Versorgung hatte und die ein oder andere altersbedingte Baustelle sicher vorhanden ist.

Gill Crotal 46937

Gill ist eine 3 Jahre alte Mischlingshündin mit einer Größe von 45 cm.

Pepe

 

Wir möchten dir Pepe vorstellen, einen charmanten Hund aus dem Tierheim "PSIA OSTOJA" in Polen, einem Heim für obdachlose Tiere. Pepe ist ein männlicher Hund im stolzen Alter von 13 Jahren, geboren im März 2010. Seine Schulterhöhe reicht bis über das Knie, was ihn zu einem eindrucksvollen Begleiter macht.

 

Pepe wurde bereits kastriert und ist in bester Gesundheit, vollständig geimpft und mit einem eindeutigen Chip (Chipnummer: 967000009463499) versehen. Sein freundlicher Charakter zeichnet sich durch Fröhlichkeit und Energie aus. Er schätzt die Nähe von Menschen und ist ein wahrhaft großartiges Haustier.

 

Besonders hervorzuheben ist Pepes gesellige Natur. Er akzeptiert die Gesellschaft von Hündinnen und Hunden unterschiedlicher Größe und ist äußerst kinderfreundlich, geeignet für Familien mit Kindern ab 5 Jahren. Pepe ist gehorsam, höflich und aufgeschlossen gegenüber seiner Umgebung. Er liebt Spaziergänge, vor allem mit Kindern, und fühlt sich in Gesellschaft von Menschen und anderen Hunden sehr wohl.

Rex

Rex, Rüde, 5 Jahre alt, 50 cm, 23 kg,  kastriert, trotz der alten Pfoten-Trauma aktiv, verspielt und sehr fröhlich. Rex ist mit allen Tieren verträglich, lieb und verschmust. Ansprechpartner Tatjana.

Basilikum

Hallo, mein Name ist Basilikum. Ich warte in einem polnischen Tierheim auf ein Zuhause.

In Polen ist es schwer Tiere in ein gutes Zuhause zu Vermitteln. 

Vielleicht kann mich das Tierheim am See unterstützen ein Zuhause zu finden. 

Ich bin ein 5 Jahre alter Rüde. Ich bin ein großer Hund. 

Ich vertrage mich mit meinen Artgenossen. Kinder sollten im Schulalter sein. 

Ich bin ein Fröhlicher, energischer und Neugieriger Hund. 

Ich liebe es mit meinem Menschen zu kuscheln und ihm Nahe zu sein. 

Ich bin beim spazieren gehen noch sehr nervös da ich es noch nicht kenne an der Leine zu laufen. 

Kevin

Hallo, mein Name ist Kevin. Ich warte in einem polnischen Tierheim auf ein Zuhause. In Polen ist es schwer Tiere in ein gutes Zuhause zu Vermitteln.

Vielleicht kann mich das Tierheim am See unterstützen ein Zuhause zu finden.

Ich bin ein 3 Jahre alter kastrierter Rüde.

ich bin ein Mittelgroßer Hund. Mit meinen Artgenossen vertrage ich mich gut.

Kinder sollten im Schulalter sein. Ich bin ein Fröhlicher, energischer und neugieriger Hund. Ich liebe es mit meinen Menschen lange Spaziergänge zu machen.

Garett

Hallo, mein Name ist Garett. Ich warte in einem polnischen Tierheim auf ein Zuhause. In Polen ist es schwer Tiere in ein gutes Zuhause zu vermitteln. Vielleicht kann mich das Tierheim am See unterstützen ein Zuhause zu finden. 

Ich bin ein 3 Jahre alter Rüde. Ich bin ein großer Hund. Wie ich mich mit Artgenossen & Kinder verstehe ist unbekannt. Ich bin ein Selbstbewusster , Lebhafter Hund. Ich bin manchmal Dominant zu Fremden und Frauen. Ich laufe gut an der Leine. Ich suche ein bewusstes und verantwortungsbewusstes Zuhause ohne kleine Kinder. 

Cezar

Hallo, mein Name ist Cezar. Ich warte in einem polnischen Tierheim auf ein Zuhause. 

In Polen ist es schwer Tiere in ein gutes Zuhause zu vermitteln. Vielleicht kann mich das Tierheim am See unterstützen ein Zuhause zu finden. Ich bin ein 1 Jahr alter kastrierte Rüde. Bin ein Kleiner Hund. Mit Hündinnen vertrage ich mich gut , mit Rüden nicht so. Kinder sollten im Schulalter sein. Ich bin ein Ruhiger und freundlicher Hund. Ich bin freundlich zum Menschen. Ich laufe sehr gut an der Leine.

Aaron

Hallo, mein Name ist Aaron. Ich warte in einem polnischen Tierheim auf ein Zuhause. In Polen ist es schwer Tiere in ein gutes Zuhause zu Vermitteln. 

Vielleicht kann mich das Tierheim am See unterstützen ein Zuhause zu finden. 

Ich bin ein 11 Jahre alter kastrierter Rüde. Bin ein Großer Hund (Schäferhund Größe). Ich mag keine anderen Hunde. Kinder sollten im Schulalter sein. Ich bin ein Freundlicher und Aktiver Hund. Bin Lieb zu den Menschen. Da ich in einem schlechten Zustand ins Tierheim gekommen bin brauche ich noch ein wenig Zeit um zuzunehmen und schöner zu werden. Ich geh gerne Spazieren bin dabei Aktiv und Fröhlich. Ich freue mich über eine Familie mit Haus und Garten.

Keks

Hallo, mein Name ist Keks. Ich warte in einem polnischen Tierheim auf ein Zuhause. In Polen ist es schwer Tiere in ein gutes Zuhause zu vermitteln. 

Vielleicht kann mich das Tierheim am See unterstützen ein Zuhause zu finden.

Ich bin ein 4 Jahre alter kastrierter Rüde. Ich bin Mittelgroß. Mit meinen Artgenossen vertrage ich mit gut. Verträglichkeit mit Kindern ist unbekannt. ich bin ein zurückhaltender und schüchterner Rüde der wenig Kontakt zum Menschen hatte.

Er braucht Geduld und Zeit um das Vertrauen zum Menschen aufzubauen. Geduldiges Zuhause mit Garten und ohne Kleinkinder gesucht.

Czester

Hallo, mein Name ist Czester. Ich warte seit 3 Monaten in einem Polnischen Tierheim auf ein Zuhause. In Polen ist es schwer ein ein gutes Zuhause zu finden. Vielleicht kann mich das Tierheim am See unterstützen ein Zuhause zu finden. Ich bin 4 Jahre alter kastrierter Rüde. Ich bin verträglich mit Artgenossen, Verträglichkeit mit Katzen kann getestet werden. Kinder sollten schon älter sein so ab 5 Jahre. Ich gewöhne mich schnell an den Menschen. Videos kann bei Interesse geschickt werden.  

Brenda Crotal 47646 P 5/15

Weiblich 

Sie ist 5 Jahre alt und 50cm groß. 

Sie ist lieb, freundlich und aufgeschlossen.

Sie ist verträglich mit Artgenossen. 

Aschly

Aschly
Rüde, 4 Jahre, kastriert, 80 cm, 40 kg, sehr ruhig, intelligent und ausgeglichen, stubenrein, verträglich, bleibt alleine, verträgt nur Royal Canine sensitiv control (Trocken- und  Nassfutter).

Ansprechpartner: Tatjana

Berni

Berni, Rüde, ca. 3 Jahre alt, 50-55 cm, 27 kg, kastriert, stubenrein, verträglich mit Katzen und Hunden, fröhlich, spielfreudig, aktiv, menschenbezogen. Berni sucht aktive, erfahrene Familie, ideal als zweiter Hund zu einer Hündin. Ansprechpartner: Tatjana

Weitere Hunde, die in Rumänien auf ein Zuhause warten:

 

Hunde in der Smeura

 

Durch den Verein Tierhilfe Hoffnung haben tausende Hunde die Hoffnung auf ein Zuhause noch nicht aufgegeben. Wenn Sie Interesse an einem der zu vermittelnden Hunde haben, sind wir Ihnen gern behilflich. Wir klären all Ihre Fragen im Vorfeld, der Hund kann zu uns ins Tierheim reisen und wir stehen auch nach der Vermittlung als Ansprechpartner zur Seite.

Tierheim am See

Vogelsänger Chaussee 2

(neben Steinhandel Nogi)

15890 Eisenhüttenstadt

  

Tel: 0173 903 6140

 

Hier könnt ihr uns unterstützen: 

Unterstützer:

Banner-Bild: fotolia © Nelos