In dieser Rubrik finden Sie alle Hunde aus unserem Tierheim. Wir sind stets bemüht, unsere Homepage aktuell zu halten. Reservierungen sind erst nach erfolgtem Besuch möglich. Zu unseren Grundsätzen gehört es, dass wir KEINE Hund in die reine Hof- und Zwingerhaltung abgeben. Wir setzen den Familienanschluss voraus, bei dem sich der Hund auch mit im Haus aufhalten darf.

Tino

Tino ist ein 5 Monate alter Mischlingsrüde. Er ist sehr zutraulich und verspielt. Mit den anderen Hunde verhält er sich sehr sozial und kommt super mit ihnen aus. Tino sucht gern eine Familie mit einem tollen Körbchen die ihm noch alles beibringen und zeigen wollen.

Angelina und Alma

Angelina und Alma sind zwei kleine 5 Monate alte Hündin. Beide sind noch etwas schüchtern aber nach kurzer Zeit siegt die Neugierde und sie lassen sich streicheln. Mit anderen Hunden sind Angelina (2 und 4 Foto) und Alma (1 und 3 Foto) sehr verträglich. Da sie bisher noch nicht viel kennengelernt haben, wäre eine Hundeschule oder Welpen Spielstunde für beide sehr angeraten. Die Hündinnen müssen nicht zusammen vermittelt werden und würden sich sehr über ein neues dauerhaftes zu Hause freuen. 

Nori

Nori - ein sieben Monate altes Schäferhund-Mix-Mädchen sucht ein Zuhause.

Trotz ihres jungen Alters, hat Nori schon einiges erlebt.

Mit gerade einmal zwei Wochen wurde ihr in einer rumänischen Tötungsstation der Kopf eingeschlagen. 

Schwer verletzt konnte sie von engagierten Tierschützern gerettet werden und wurde über die Monate sorgsam wieder gesund gepflegt. 

Trotz der doch sehr schweren Verletzung, hat Nori heute keine nennenswerten Einschränkungen mehr. 

Manchmal klappt es mit dem Gleichgewicht nicht so ganz, aber das beeinträchtigt sie in keiner Weise.

Nori ist eine freundliche und aktive Junghündin, die aufgrund ihres Werdegangs noch etwas Nachholbedarf in der Erziehung hat. Dabei unterstützen wir gerne. 

Das perfekte Zuhause für Nori besteht aus hundeerfahrenen Menschen außerhalb der Großstadt und bestenfalls sind bereits 1-2 souveräne Hunde vorhanden an denen sich Nori orientieren kann.

Lia - Pflegestelle Birgit, Ehst.

Lia ist eine 1,5 Jahre alte Windhündin wie sie im Buche steht:
Neugierig jedoch nicht aufdringlich, sondern eher auf eine Zurückhaltende Art. Sie schmust gern, ist sehr menschenbezogen und sensibel. 
Sie kommt mit Hunden super klar, die nicht all zu aufgedreht sind, da sie sehr zart ist. Lia fährt gern Auto und läuft gut an der Leine. Sie sucht ein Zuhause, wo sie im Garten einen kurzen Sprint hinlegen darf und dann wieder auf die Couch darf.
Sie lebt zur Zeit in einer Pflegestelle mit anderen Windhunden aber auch kleineren Hunden zusammen.

Rusty

Rusty ist ein 2 Jahre alter Border Collie. Er versteht sich mit Rüden, sowie Hündinnen gut. Rassetechnisch ist er ein intelligenter, aktiver und aufgeschlossener Hund, der gern die Nähe zu Menschen sucht und Streicheleinheiten genießt.

Adelina

Adelina ist 5 Monate alt und wird später 50 cm groß. Die Mischlingshündin wäre toll für Einsteiger geeignet, die sich einen Welpen wünschen, da sie eine aufgeschlossene und unkomplizierte Art hat.

Kira (versprochen)

Kira ist eine 2 Jahre alte, ca. 25 cm große Mischlingshündin. Sie ist ein Hund zum Pferde stehlen und wird ihren zukünftigen Menschen jeden Wunsch von den Lippen ablesen. Kira ist sehr anhänglich und wünscht sich viele Streicheleinheiten. Mit anderen Hunden und Katzen versteht sie sich gut.

Deea

Deea ist eine 2 Jahre alte Jack Russel Hündin. Sie hat zwar die Größe und Optik eines Jack Russels, aber für ihre 2 Jahre ist sie nicht allzu aktiv. Sie hat also kein starkes terriertypisches Wesen. Deea versteht sich mit allen anderen Hunden gut. Sie liebt es bei ihren Menschen auf dem Schoß zu sitzen und gestreichelt zu werden.

Bei einem Autounfall hat sie sich ein Hinterbein gebrochen. Man erkennt beim Laufen die Fehlstellung des Beines, die Deea aber nicht beeinträchtigt.

Tsar

Hundesenior Tsar hat viel Lebenserfahrung im Gepäck. Der alte Herr hat schon eine lange Reise und viele Erfahrungen aus Rumänien hinter sich. Nun sucht er einen liebevollen und ruhigen Alterswohnsitz. Tsar ist ein sozialer Hunde, der sich mit Artgenossen gut versteht.

Auch Menschen findet er super, darum hat er bei uns im Tierheim auch direkt nach seiner Ankunft die Betreuung einer Schulklasse übernommen. Die kleinen Praktikanten durften ihn Bürsten und Streicheln. Das fand er richtig toll. 

Trotz seines Alters geht er auch gern spazieren und ist immer interessiert an allem Neuen.

Der kastrierte Rüde ist 50 cm groß.

Charly

Charlie, Eselchen mit großem Herz <3

 

Hey, ich bin Charlie, ein 3-jähriger, kastrierter Mischlingsrüde aus dem Tierheim am See.

Warum ich im Tierheim gelandet bin kann ich dir leider nicht so genau sagen, allerdings möchte ich anmerken, dass ich es die erste Zeit überhaupt nicht verkraften konnte hier zu sein, denn ich musste mich schließlich erstmal an den Tierheimalltag gewöhnen. Eine Welt ging für mich unter und ich verkroch mich die erste Woche nur in meiner Hütte, in der Hoffnung, meine Familie würde mich endlich wieder abholen -leider ohne Erfolg… Viel Stress und Umstellungen finde ich ausgesprochen doof und neige gern mal dazu Panik zu bekommen. Vor lauten Geräuschen erschrecke ich mich auch manchmal, nichtsdestotrotz bin ich ein super cooler Junge und für jeden Spaß zu haben, sobald ich Vertrauen mit einem Menschen gefasst habe. Von Lysanne werde ich oft als Esel bezeichnet, denn wenn ich mal keinen Bock auf etwas habe, kehre ich ihr den Rücken zu und beschäftige mich mit wichtigeren Dingen. Ich habe halt meinen eignen Kopf und mag es nicht bedrängt zu werden, das sollten meine zukünftigen Menschen auch respektieren können. Worauf ich jedoch nicht verzichten möchte sind ausgiebige Streicheleinheiten mit meinen Menschen, denn die liiiiiiebe ich! Des Weiteren bin ich eine absolute Wasserratte, ich würde, wenn ich könnte, am liebsten den ganzen Tag im Wasser rumplantschen. Beim Spazierengehen vergesse ich oft einfach wie ich heiße und was „hier“ ist weiß ich dann leider auch nicht mehr, aber ich würde schon mal nach meinem Menschen schauen gehen, wenn ich das Schnüffeln beendet habe. 

Wie ich schon erwähnt hatte mag ich keinen Stress. Daher wünsche ich mir ein ruhiges Wohnumfeld -am liebsten wäre mir da ein Haus mit großem Garten. Kleine Kinder und Kleintiere finde ich übrigens nicht so toll und bei anderen Hunden entscheide ich eher nach Sympathie, am liebsten bin ich dann doch Einzelgänger. 

Ich bin circa 60cm groß und wiege um die 30-35 Kilo, eine Diät könnte ich eventuell dann auch mal vertragen😊

Oma Lieschen

Achtung, Bilder täuschen, 10 Kg leichte Pummelfee mit 30 cm Risthöhe.

Lorenzo

Lorenzo ist ein knapp 3 Jahre alter Podenco Mischling. Er ist dem Menschen gegenüber eher unsicher. Er sucht einen neue Familie die ihn auch Grenzen aufzeigt, sonst neigt er dazu seine Leute vor Besuchern zu verteidigen. Auch aus diesem Grund suchen wir ein ruhiges Wohnumfeld für den Rüden, da sehr viel Besuch ihn eher verunsichert. Mit Artgenossen ist der unkastrierte Rüde sehr verträglich. 

Odin

Odin ist ein 5,5 Jahre alter kastrierter Rüde, der aufgrund Status gebundenen Aggressionsverhaltens von seiner bisherigen Familie bei uns abgegeben wurde. 
Das ideale Zuhause für Odin besteht aus erfahrenen Menschen, die ihm eine klare Struktur bieten können und keine kleinen Kinder haben. 

Tony

Tony ist ein 2,5-jähriger kastrierter Rüde, der auf der Suche nach erfahrenen Hundemenschen ist. Er ist ein sensibler, Menschen gegenüber skeptischer Hund, der dennoch sehr aufgeweckt ist und einen großen Bewegungsdrang hat.

Tony ist ca. 56 cm groß, wirkt aber aufgrund seiner schmalen Statur deutlich unauffälliger. Er ist der perfekte Begleiter für jegliche Aktivitäten, Fahrrad fahren, Joggen, Wandern oder Schwimmen, er ist bei allem dabei. Auch auf ein Spiel mit seinem Menschen lässt er sich immer gerne ein und bekommt er mal keine Aufmerksamkeit hilft es vielleicht die Hausschuhe durch die Wohnung zu tragen, um Aufmerksamkeit zu erhaschen. Ein richtiger Clown. Er lernt unfassbar schnell und hat Spaß daran mit dem Kopf zu arbeiten. Tony kann ein paar Stunden alleine bleiben, Auto fahren ist auch kein Problem und er ist grundlegend gut erzogen. Er kann ohne Leine laufen und ist gut abrufbar. Auch sucht er sehr viel menschliche Nähe und ist ein verkuschelter Hund, der immer für eine Streicheleinheit zu gewinnen ist.

Dennoch gibt es mit Tony auch einige Herausforderungen, an denen mit viel Geduld gearbeitet werden muss. Tony hat einen starken territorialen Instinkt, verstärkt durch seine Skepsis gegenüber Fremden, beschützt er das Zuhause und die Menschen, denen er vertraut. Im Zuhause ist er sehr wachsam und schlägt an, wenn Nachbarn oder Fremde den Hausflur betreten. Während ihm vertraute Personen jeden Spaß mit Tony machen können, entscheidet bei Fremden Menschen die Sympathie über seine Reaktion, die von Freude bis Knurren und Schnappen reichen kann. Er benötigt klare Regeln und darf nicht darüber entscheiden, wer das Haus oder die Wohnung betreten darf. Von Umweltreizen und lauten Geräuschen ist Tony schnell überfordert oder muss kontrollieren, was das Geräusch ausgelöst hat, weswegen das Leben in einer Wohnung mit permanenten Geräuschen im Hausflur für ihn viel Arbeit bedeutet. Wir wünschen uns, dass er ein Zuhause findet, in dem er etwas mehr zu Ruhe kommen kann und nicht permanent die Verantwortung trägt aufzupassen.

Gegenüber anderen Hunden verhält sich Tony abseits des eigenen Territoriums unauffällig. Wenn sich streit anbahnt, meidet er die Situation und auch dominanten Hunden setzt er nichts entgegen. Tony ist es gewohnt in einem Rudel von über 10 Hunden mehrmals die Woche mitzulaufen und vor allem mit Raufen und körperlichem Spielen kann er sich lange beschäftigen. Überdrehte Spielpartner sind ihm jedoch meist zu viel, aber nach einer kurzen Ansage ist die Situation geklärt.

In dem eigenen Territorium legt er bei Menschen und Hunden dasselbe Verhalten an den Tag. Einen Hund, der sich von Tony beeinflussen und lenken lässt, sollte es daher im neuen Zuhause nicht geben, während es vielleicht mit einem sehr souveränen Ersthund, der die Regeln Tony gegenüber durchsetzt, funktionieren kann.

Tony ist ein toller, intelligenter Begleiter, der mit klarer Führung noch eine ganze Menge Potential mit sich bringt. Vielleicht finden wir die Menschen, die ihm eine Chance geben und sich dieser Herausforderung stellen, sich aber auch der Verantwortung eines solchen Hundes bewusst sind.

Sam

Sam ist eine 3 Jahre alte Schäferhündin, die noch sehr viel lernen muss. Sie wurde bei uns aufgrund einer Trennung abgegeben und muss sich aktuell noch an den Tierheim Alltag gewöhnen. Menschen, die sie bereits eine Weile kennt, schenkt sie dann auch gemächlich ihr Vertrauen. Bei anderen Hunden entscheidet die quirlige Hündin eher nach Sympathie und benötigt eine Weile, bis sie einen anderen Hund akzeptieren kann. Für Sam wünschen wir uns eine hundeerfahrene, aktive Familie, welche sich dazu bereit erklärt mit Sam die Hundeschule zu besuchen und viel mit der schlauen Hündin zu arbeiten.

Bonnie

Bonnie ist eine etwas über 1 Jahr alte Mischlingshündin, die aufgrund ihrer bisherigen Krankengeschichte bei uns ist. Sie ist Menschen gegenüber sehr aufgeschlossen, freundlich und verspielt. 

Vollpatin Liane

Mathilde

Mathilde ist eine ca. 5 Jahre alte Mischlingshündin. 
Mathilde ist situativ unsicher und stellt bei neuen Menschen ggf. auch erstmal den Status in Frage. 

Mathilde sucht ein liebevolles zu Hause bei erfahrenen Menschen, die ihr eine klare Struktur bieten können. 

Scoty

Scoty ist ein ca. 13 Jahre alter Mischlingsrüde. Er ist seit 2013 in der Smeura und zeigt sich Menschen gegenüber lieb, freundlich und aufgeschlossen. Der 50 cm große Scoty liebt es gestreichelt zu werden und Aufmerksamkeit zu bekommen. Sein rechts Hinterbein musste leider amputiert werden, trotzdem ist der Rüde sehr lebensfroh, fit und liebt Spaziergänge. Er ist gern mit Artgenossen zusammen.

Vollpatin Diana

Emil

Emil ist ein ca. 1 Jahr alter Labrador Mix Rüde. Er wurde Weihnachten ausgesetzt. Vermutlich, weil er kein einfacher Hund ist. Emil entscheidet bei anderen Hunden nach Sympathie. Bei Menschen schnappt er, wenn ihm etwas nicht passt. Auch bei vertrauten Menschen macht er Ernst, sowie es nicht nach seiner Nase geht. Ansonsten ist er ein wundervoller Hund, der sich auch in der Stadt wohl fühlt und mit dem man eigentlich Pferde stehlen könnte.

Für Emil suchen wir erfahrene Menschen, ohne Kinder, die mit ihm ein positives Maulkorbtraining beginnen und verantwortungsbewusst langfristig an seinen Schwachstellen arbeiten.

Elmo

Elmo ist ein 5 Jahre alter Malinois Mix Rüde. Er und seine Geschwister wurden in Deutschland geboren und seine Besitzer fanden leider keine Abnehmer. So blieb er mit 2 weiteren Geschwistern auf dem Grundstück. Elmo ist sehr unsicher. Er kennt viele Dinge nicht. Menschen begegnet er vorsichtig. Das Laufen an der Leine und am Geschirr lernt er momentan im Tierheim. Mit anderen Hunden versteht sich der 60 cm große, kastrierte Rüde gut.

Für Elmo suchen wir erfahrene, geduldige Menschen.

Maria

Maria ist eine sehr ängstliche Hündin. Sie braucht erfahrene Menschen in einer ruhigen Wohngegend. Andere Hunde mag sie gern.

Greta

Hündin, ca. 9 Kg, für erfahrene Menschen.

Ramsi

Ramsi ist ein 9 Jahre alter, kastrierter Mischlingsrüde. Er ist ein ruhiger, lieber Kerl.

Leider verbringt er bereits viele Monate bei uns.

Irgendwie ist das Glück nicht auf seiner Seite. Zwar ist die Ausreise aus Rumänien schon eine deutliche Verbesserung für Ramsi, jedoch ist er auch hier einsam und allein im Zwinger.

 

Ramsi ist schon ein älterer Herr und sucht ein ruhiges Zuhause. Dennoch geht er noch gern Spazieren.

Altersbedingt hat er Spondylosen und ist dadurch manchmal etwas wetterfühlig, sodass wir an manchen Tagen mit Schmerzmitteln aushelfen müssen.

Wir hoffen sehr, dass der alte Mann auf seine letzten Jahre noch ein warmes Plätzchen finden kann.

Seine letzte Familie gab ihn ab, da er nach Besuch schnappte. Im Tierheim gab es in den letzten Monaten keinen Vorfall. 

Doch leider lassen sich viele Interessenten davon abschrecken.

Wir hoffen sehr, dass sich noch einmal eine Familie findet, die Ramsi eine Chance gibt.

Vorzugsweise ohne Stufen.

Der Labradormix ist ca. 53 cm groß und 22 Kg schwer, mit anderen Hunden ist er verträglich.

Alia - Pflegestelle Claudi PLZ 24855

Alia ist eine 5 Jahre alte taube Staff-Mix Hündin und sucht ein liebevolles, aber konsequentes Zuhause, ohne Kinder und andere Tiere im Haushalt.


Sie geht aufgeschlossen und freundlich auf Menschen, wie auch auf Hunde zu und begeistert einen mit ihrer fröhlichen Art. Sie ist eine sehr aktive Hündin und liebt es im Sommer baden zu gehen, läuft gerne am Fahrrad und setzt beim Spielen gern ihre Nase ein. Sie liebt Streicheleinheiten und die Nähe ihres Menschen.


Es gibt aber leider auch andere Momente, die unter die statusbedingte Aggression fallen. Bei der statusbedingten Aggression geht es dem Hund um die Optimierung seiner Position im Sozialgefüge des Haushalts, in dem er lebt. Der Hund versucht, wenn aus seiner Sicht der Bedarf besteht, seinen Statusanspruch im sozialen Gefüge auch mittels aggressivem Verhalten einzufordern und zu verteidigen.

Alia zeigt dies durch das Beanspruchen und Verteidigen von verschiedensten Ressourcen.

Alia braucht einen verantwortungsvollen Menschen, der sie so nimmt wie sie ist, ihr Sicherheit und Liebe gibt, ihr aber auch Grenzen aufzeigt, um eine tolle Mensch-Hund Beziehung aufbauen zu können. Mit ihr muss vorausschauend umgegangen werden; sie braucht keine harte Hand, sondern einen Menschen für den ein liebevoller Umgang und Konsequenz kein Widerspruch sind.


Alia ist eine traumhafte Hündin, die nun schon seit fast 4 Jahren auf ihren Menschen wartet; sie ist jede Mühe wert.

Derzeit befindet sich Alia in einer Pflegestelle in 24855.


Für Fragen stehen wir jederzeit telefonisch zur Verfügung!


Vermittlung bundesweit und in das deutschsprachige Ausland!

Tierheim am See

Vogelsänger Chaussee 2

(neben Steinhandel Nogi)

15890 Eisenhüttenstadt

  

Tel: 0173 903 6140

 

Info@Tierheim-am-See.de

Hier könnt ihr uns unterstützen: 

Wunschliste Tierschutz-Shop

Unterstützer:


Banner-Bild: fotolia © Nelos