In dieser Rubrik finden Sie die Tiere, die besonders dringend ein Zuhause suchen.

Besonders alte und chronisch kranke Tiere haben es im Tierheim schwer.

Die Gabe von Spezialfutter oder Medikamenten ist in der Gruppenhaltung schwer.

Der Tierheimalltag bedeutet Stress für die Senioren.

Wir suchen dringend Pflegestellen oder ein Zuhause.

Bitte ruft uns einfach an. Manchmal setzt man sich oft mehr Ansprüche als notwendig. Viele alte Tiere sind mit einem ruhigen Einzelplatz mehr als zufrieden.

Suri

Suri ist Menschen (auch größeren Kindern/Jugendlichen) gegenüber sehr freundlich, sie kommt mit Katzen klar, kennt das Hunde-ABC (Sitz, Platz, Warte usw.), hält bei Pflegemaßnahmen problemlos still und genießt es, gebürstet zu werden, kann allein bleiben, fährt brav und gern Auto, geht gut an der Leine und als Wasserratte planscht und schwimmt sie mit Begeisterung.
Mit anderen Hunden ist sie verträglich.
Für die sehr liebe 8-jährige Schäferhündin wäre es der „Himmel auf Erden“, wenn sie möglichst rasch ein eigenes Zuhause mit Garten (und Planschbecken!) bekommt.
Zudem wäre regelmäßige Physiotherapie für die ältere Hundedame sinnvoll, auch wenn sie trotz ihrer Arthrose noch recht fit ist.
Sie ist  eine ideale und unkomplizierte Begleiterin für Menschen, die bei täglichen Spaziergängen in der Natur Erholung und Entspannung suchen.
Suri liebt Apportier- und Zerrspiele mit ihrem Menschen und trägt gerne Spielsachen im Maul, auch während der Spaziergänge.
Suri braucht eine (hundeerfahrene) Bezugsperson mit natürlicher Autorität, die sie liebevoll, doch souverän, klar und konsequent führt.

Suri befindet sich derzeit zusammen mit Kyrill auf einer Pflegestelle in Neuzelle (https://www.schlaubetal-caniden.de/) - Da dies auch nur eine Notlösung ist, ist die Suche nach einem neuen Zuhause für Suri sehr dringend. Suri kann einzeln, aber auch gerne zusammen mit Kyrill vermittelt werden. Beide verstehen sich sehr gut. 

Kyrill

Der 8-jährige Schäferhund-Rüde Kyrill hat ein besonders sensibles Wesen und offenbar bislang von Menschen nicht ausreichend positive Bestätigung erhalten, wodurch er im Alltag manchmal überfordert und hilflos wirkt. Er braucht also eine (hundeerfahrene) Bezugsperson, die ihm in spielerischer Weise mehr Selbstvertrauen und Selbstwirksamkeit vermittelt, ihn aber auch mit natürlicher Autorität ruhig, geduldig und liebevoll leitet.
Mit Menschen (auch größeren Kindern/Jugendlichen) ist Kyrill sehr zugänglich und freundlich, er kuschelt gerne, hält bei Pflegemaßnahmen problemlos still und genießt es, gebürstet zu werden, kennt das Hunde-ABC (Sitz, Platz, Warte usw.), fährt brav und gern Auto, liebt Spaziergänge in der Natur, braucht aber noch etwas Leinentraining.
Kyrill leidet an chronischer Bauchspeicheldrüsen-Insuffizienz und bekommt sein Diätfutter mitsamt Enzymmischung und Medikamenten auf fünf kleine Mahlzeiten pro Tag verteilt. Er kann gut alleine bleiben, allerdings ist zu bedenken, dass er sich aufgrund seiner Erkrankung öfter lösen muss.
Den Umgang mit Katzen muss Kyrill noch lernen.
Kyrill kann als Einzelhund aufgenommen, aber auch zu einem vorhandenen Hund dazu genommen werden. In einem Mehrhundehaushalt täte ihm eine souveräne, entspannte und gelassene (ältere) Hündin, an der er sich orientieren kann, ganz besonders gut.
Welcher Hundefreund nimmt sich des lieben, schwer kranken Schäferhundes an und schenkt Kyrill für seine letzten Jährchen ein richtiges Zuhause?

Kyrill befindet sich derzeit zusammen mit Suril auf einer Pflegestelle in Neuzelle (https://www.schlaubetal-caniden.de/) - Da dies auch nur eine Notlösung ist, ist die Suche nach einem neuen Zuhause für Kyrill sehr dringend. Kyrill kann einzeln, aber auch  gerne zusammen mit Suri vermittelt werden. Beide verstehen sich sehr gut. 

Sayana

Sayana sucht dringend ein Zuhause! Zum einen verunsichert sie das Leben in der Stadt, zum anderen kann sich ihre Pflegestelle nicht richtig durchsetzen und Sayana beginnt zu verteidigen.

Wir suchen dringend ein Zuhause mit ruhiger Wohngegend.

 

Sayana ist eine liebe und wundervolle Mischlingshündin, mit einer Schulterhöhe von 50 cm. Sie ist 8 Jahre alt, was man ihr aber nicht anmerkt, da sie sehr jung geblieben scheint. Sie ist sehr verspielt, kinderlieb und sucht nun ihr endgültiges Zuhause.

Sayana ist sehr lernwillig und liebt ihre Menschen über alles. Sie würde ihnen am liebsten jeden Wunsch von den Lippen ablesen und folgt ihnen überall hin. Sayana möchte ständig mit dabei sein und folgt ihren Menschen auf Schritt und Tritt. Sie ist sehr neugierig und beobachtet gern das Geschehen außerhalb des Hauses. Am liebsten verbringt sie den ganzen Tag draußen.

Da Sayana einen großen Freiheitsdrang verspürt, sucht sie ein Haus mit einem schönem, großen Garten zum spielen, toben und herumrennen, bevorzugt in einer ländlicheren Gegend.

Über einen souveränen Ersthund mit dem Sayana spielen und an dem sie sich orientieren kann, würde sie sich sicherlich freuen, ist aber kein muss. Das allein bleiben schafft sie leider noch nicht, außer es ist ein anderer Hund bei, der ihr Sicherheit gibt und an dem sie sich orientieren kann.

Sayana ist kein Anfängerhund und die neuen Halter sollten hundeerfahren und konsequent sein, sonst neigt sie dazu den Halter zu verteidigen.

Für Sayana wünschen wir uns Menschen mit Hundeerfahrung.

Maloya

Maloya- ist eine liebe, menschenbezogene Hündin die mit Kindern gut zurecht kommt. Mit ihr kann man faulenzen und aktiv sein, leider klappt es nicht mit unserem Ersthund, daher suchen wir für sie erfahrene Menschen, die mit ihr liebevoll und konsequent arbeiten möchten. Alltags -und Haushaltgeräusche kennt sie, Motorräder verursachen bei ihr aber Panik. Maloya ist 3 Jahre alt kastriert, mehrfach geimpft, geschippt und entwurmt.

Tierheim am See

Vogelsänger Chaussee 2

(neben Steinhandel Nogi)

15890 Eisenhüttenstadt

  

Tel: 0173 903 6140

Hier könnt ihr uns unterstützen: 

Wunschliste Tierschutz-Shop

Unterstützer:


Banner-Bild: fotolia © Nelos